Ibert, Jacques

Ibn Arabi (Philosoph islamischer Mystik)

Ibo (Ibrahim Bekirović)

Ibsen, Henrik

Iffland, August Wilhelm

Igelhoff, Peter

Ignatius von Loyola

Ihlenfeld, Kurt

Ihne, Ernst von

Ihrer, Emma

Iljuschin, Sergej

Illner, Karl

Im, Luitgard

Imhoff, Fritz

Imhoff, Hans

Immelmann, Max

Immermann, Karl

Inber, Wera

Indy, Vincent d’

Inês de Castro

Ingemann, Bernhard Severin

Ingres, Jean Auguste Dominique

Ingrid von Schweden, Königin von Dänemark (Ehefrau König Friedrichs IX.)

Innerkofler, Sepp

Innozenz II., Papst

Innozenz III., Papst

Innozenz IV., Papst

Innozenz V., Papst

Innozenz VIII., Papst

Innozenz IX., Papst

Innozenz X., Papst

Innozent XI., Papst

Innozenz XII., Papst

Intze, Otto

Ionesco, Eugène

Irmengard bei Rhein

Irving, Washington

Isaak

Isabella II., Königin von Spanien

Isabella Clara Eugenia (Tochter Philipps II.)

Isabella d’Este

Isabella von Angoulême

Isabella von Aragon

Isabella I. von Kastilien

Isabella von Österreich (Gattin Christians II. von Dänemark und Norwegen)

Isabella von Parma (Gattin Josephs II. von Österreich)

Isabella von Portugal, (Gattin Kaiser Karls V.)

Ismay, Bruce

Israel von Stolin

Istrati, Panait

Itri

Itten, Johannes

Itzenpltz, Heinrich Friedrich August Graf von

Itzenplitz, Henriette Charlotte von

Iulia (Tochter des Augustus)

Iulia (Tochter Caesars)

Ivens, Joris

Iwan IV. der Schreckliche

Iwanow, Alexander

Izetbegovic, Alija

Joachim, Joseph

Jabotinsky, Ze’ev

Jackson, Mahalia

Jackson, Michael

Jacob, Berthold

Jacob, Hannelore

Jacob, Max

Jacobi, Friedrich Heinrich

Jacobi, Heinrich

Jacobi, Johann Georg

Jacobi, Louis

Jacobs, Johann

Jacobsen, Jens Peter

Jacobsen, Robert

Jacobsohn, Siegfried

Jacobsson, Ulla

Jacoby, Georg

Jade, Claude

Jaenicke, Käte

Jagemann, Ferdinand

Jagemann von Heygendorff, Karoline

Jägerstätter, Franz

Jahn, Friedrich (Wienerwald)

Jahn, Friedrich Ludwig

Jahnn, Hans Henny

Jahr, John

Jakob I., König von England (als Jakob VI. König von Schottland, Sohn Maria Stuarts)

Jakobus der Ältere (Apostel)

Jakob III., König von Schottland

Jaldati, Lin

James, Henry

James, Jesse

Janácek, Leos

Jandl, Ernst

Jandorf, Adolf

Janisch, Michael

Janka, Walter

Janko, Alexy

Jankowski, Horst

Jannings, Emil

Janson, Viktor

Janssen, David

Janssen, Horst

Janssen, Johannes

Janssens, Peter

Jaques-Dalcroze, Émile

Jaray, Hans

Jarnach, Philipp

Jaroff, Serge

Jaruzelski, Wojciech

Jary, Michael

Jaschin, Lew

Jaspers, Karl

Jaspert, August

Jatho, Karl

Jaurès, Jean

Jawlensky, Alexej von

Jean Paul (Richter)

Jeanbon St. André, Baron de s.u. Saint-André, Jean Bon Baron de

Jefferson, Thomas

Jellacic von Buzim, Joseph (auch Jelacic)

Jellicoe, Sir John

Jellinek, Emile

Jellinek, Georg

Jellinek, Mercedes

Jelzin, Boris

Jenatsch, Jürg

Jenkins, Billy

Jennerwein, Georg

Jens, Walter

Jensen, Georg

Jensen, Wilhelm

Jerome, Jerome K.

Jerschke, Günther

Jerschow, Wladimir

Jerusalem, Johann Friedrich Wilhelm

Jerusalem, Karl Wilhelm

Jeschow, Nikolaj

Jessel, Leon

Jessenin, Sergej

Jesus Christus von Nazareth

Jhering, Herbert

Jhering, Rudolf von

Jiménez Mantecón, Juan Ramón

Joachim III. Friedrich, Kurfürst von Brandenburg

Joachim Ernst, Markgraf von Brandenburg-Ansbach

Joachim, Joseph

Jobs, Steve

Jochum, Eugen

Jodl, Alfred

Joffe, Abram

Johann, Erzherzog von Österreich

Johann, König von Sachsen

Johann Cicero, Kurfürst von Brandenburg

Johann Georg, Kurfürst von Brandenburg

Johann George, Chevalier de Saxe

Johann Sigismund, Kurfürst von Brandenburg

Johann von Luxemburg

Johann I., Fürst von Liechtenstein

Johann I., König von Portugal

Johann I. Albrecht, König von Polen

Johann Albrecht, Herzog zu Mecklenburg

Johann der Beständige

Johann Friedrich I. der Großmütige, Kurfürst und Herzog von Sachsen

Johann II., Fürst von Liechtenstein

Johann II., König von Frankreich

Johann II., König von Kastilien und León

Johann II., König von Portugal

Johann II. Kasimir Wasa, König von Polen

Johann III., König von Portugal

Johann III., König von Schweden

Johann III. Sobieski, König von Polen

Johann ohne Furcht, Herzog von Burgund

Johann ohne Land

Johanna von Kastilien und León gen. die Wahnsinnige

Johannes (Apostel)

Johannes XXI., Papst

Johannes XXIII., Gegenpapst

Johannes XXIII., Papst

Johannes Nepomuk

Johannes Paul I.

Johannes Paul II.

Johannes der Täufer

Johannes vom Kreuz

Johannes von Euböa (Heiliger)

John, Karl

Johnson, Jack

Johnson, Lyndon B.

Johnson, Samuel Dr.

Johnson, Uwe

Jókai, Mór

Joliot-Curie, Frédéric u. Irène

Jolivet, André

Joloff, Friedrich

Jonas, Franz

Jones, Bobby

Jones, Brian

Jones, Thad

Jonson, Ben

Joplin, Janis

Joplin, Scott

Joseph I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Joseph II. von Habsburg, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Joséphine de Beauharnais, Kaiserin der Franzosen

Joséphine Charlotte von Luxemburg

Joule, James Prescott

Jouve, Pierre Jean

Jouvet, Louis

Joyce, James

Joyce, John Stanislaus & Mary (Eltern von James Joyce)

József, Attila

Juan d’ Austria

Juan de la Cruz s.u. Johannes vom Kreuz

Juárez García, Benito

Jus Süß s.u. Oppenheimer, Joseph Süßkind

Judas Ischariot

Jugo, Jenny

Juhnke, Harald

Julia (Tochter des Augustus) s.u. Iulia

Julia (Tochter Caesars) s.u. Iulia

Julia (Giulietta Capuleti, Geliebte Romeos)

Julia (Giulia) Farnese, Geliebte Alexanders VI.

Julius II., Papst

Jullien, Marc-Antoine, gen. Jullien fils

Jung, Carl Gustav

Jung, Franz

Jung-Stilling, Johann Heinrich

Junge, Traudl

Jünger, Ernst

Jünger, Friedrich Georg

Junghans, Erhard

Junghans, Heinrich

Jungk, Robert

Jungmann, Josef

Jungnickel, Ludwig Heinrich

Junkermann, August

Junkermann, Hans

Junkers, Hugo

Junot, Caroline (Schillers Tochter)

Junot, Laure s.u. d’Abrantès

Jurek, Wilhelm

Jürgens, Curd

Jürgens, Grethe

Jurinac, Sena

Jursch, Hanna

Jüssen, Horst

Jussenhoven, Gerhard

Jussupow, Felix

Justinian I. der Große

Kabel, Heidi

Kaczynski, Lech

Kádár, János

Kadelburg, Gustav

Kaempfert, Bert

Kafka, Franz

Kaganowitsch, Lasar

Kähler, Erich

Kahlo, Frida

Kahr, Gustav von

Kainz, Josef

Kaisen, Wilhelm

Kaiser, Georg

Kaiser, Jakob

Kaiser, Wolf

Kalaschnikow, Michail

Kalb, Charlotte von

Kalckreuth, Leopold Graf von

Kaléko, Mascha

Kalinin, Michail

Kalinke, Ernst W.

Kalisch, David

Kalixtus II., Papst

Kalixtus III., Papst

Kalkbrenner, Friedrich (Frédéric)

Kalle, Wilhelm

Kálmán, Emmerich

Kaminski, André

Kaminski, Heinrich

Kammer, Klaus

Kammerer, Friedrich

Kampers, Fritz

Kamphövener, Elsa Sophia von

Kandinsky, Wassily

Kändler, Johann Joachim

Kanik, Orhan Veli s.u. Orhan Veli

Kanne, Anne Catharina s.u. Anne Catharina Schönkopf

Kant, Immanuel

Kantor, Tadeusz

Kantorowicz, Alfred

Kantorowitsch, Leonid

Kanzo, Uchimura

Kapiza, Pjotr

Kaplan, Viktor

Kaposi, Moritz

Karády, Katalin

Karadzic, Vuk Stefanović

Karajan, Herbert von

Karamsin, Nikolaj

Karas, Anton

Kardec, Allan

Karg-Elert, Sigfried

Karl I., Fürst von Liechtenstein

Karl Emanuel I., Herzog von Savoyen

Karl I., König von England

Karl I., der Große

Karl der Kühne

Karl I. von Anjou, König von Neapel-Sizilien

Karl I. von Braunschweig

Karl I., Kaiser von Österreich-Ungarn

Karl II., Herzog von Braunschweig

Karl II. von Mecklenburg-Strelitz (Vater von Königin von Luise von Preußen)

Karl II., König von England, Schottland und Irland

Karl II., König von Spanien

Karl II., der Kahle, König von Westfranken, Römischer Kaiser

Karl III., König von Neapel, König von Spanien

Karl III., der Dicke, König von Ostfranken

Karl IV., König von Spanien

Karl IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Karl IV., König von Frankreich

Karl V., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Karl V., König von Frankreich

Karl VI., König von Frankreich

Karl VI., König von Spanien, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Karl VII., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Karl VII., König von Frankreich

Karl VIII., König von Frankreich

Karl IX., König von Schweden

Karl X., König von Frankreich

Karl XI., König von Schweden

Karl XII., König von Schweden

Karl XIV. Johann, König von Schweden

Karl Martell

Karl Eusebius, Fürst von Liechtenstein

Karl Felix Josef Maria, König von Piemont-Sardinien

Karl Ludwig, Erzherzog von Österreich

Karl Theodor, Kurfürst von Bayern

Karl Wilhelm, Markgraf von Baden

Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel

Karl von Österreich-Teschen, Erzherzog von Österreich

Karlmann, König von Franken

Karlmann, Ostfränkischer König; König von Italien

Karlmann II., König von Frankreich

Karloff, Boris

Karlstadt, Liesl

Karlweis, Oskar

Karmann, Wilhelm

Karoline Auguste, Kaiserin (4. Gemahlin Franz’ II. (I.))

Karoline Friederike Wilhelmine (Gattin König Maximilian I. Josephs von Bayern)

Károlyi von Nagykároly, Graf Mihaly

Karpeles, Gustav

Karrer, Paul

Karry, Heinz Herbert

Karsch, Anna Louise

Karstadt, Rudolph

Kaschnitz, Marie Luise

Käsemann, Elisabeth

Kasimir III., der Große, König von Polen

Kasimir IV. Jagiello, König von Polen

Kastan, Isidor

Kästner, Erich

Kästner, Emil und Ida (Eltern Erich Kästners)

Katharina I., von Rußland

Katharina II. die Große

Katharina Howard, Königin von England

Katharina Parr, Königin von England

Katharina von Aragón, Königin von England

Katharina von Griechenland, Lady Brandram

Katharina von Kastilien, Königin von Portugal

Katharina von Medici

Katharina von Polen

Katharina von Siena

Katte, Hans Hermann von

Kauffmann, Angelica

Kaufmann, Günther

Kaulbach, Friedrich

Kaulbach, Fritz von

Kaulbach, Wilhelm von

Kaun, Hugo

Kaunitz-Rietberg, Wenzel Anton Fürst

Käutner, Helmut

Kautsky, Karl

Kawabata, Yasunari

Kaye, Danny

Kayser, Heinrich

Kayssler, Friedrich

Kazantzakis, Nikos

Keaton, Buster

Keats, John

Keese, Familie

Kegel, Herbert

Keil, Carl

Keilberth, Joseph

Keith, Brian

Kekkonen, Urho Kaleva

Kekulé von Stradonitz, August

Keller, Friedrich Gottlob

Keller, Gottfried

Keller, Greta

Keller, Paul

Kellermann, Bernhard

Kellner, Lonny

Kellogg, John Harvey

Kelly, Grace (Gratia Patricia von Monaco)

Kelly, Margaret (Miss Bluebell)

Kelly, Petra

Kemmer, Joachim

Kemp, Paul

Kempe, Rudolf

Kemper, Hermann

Kempff, Wilhelm

Kempinski, Berthold

Kempner, Friederike

Kempner, Robert M.W.

Kempowski, Walter

Kendall, Henry

Kennedy, Edward M.

Kennedy, John F.

Kennedy, Jacqueline

Kennedy, Joseph Patrick Sr. (Vater John F. Kennedys)

Kennedy, Robert F.

Kepler, Johannes

Kerenskij, Alexander

Kerényi, Karl

Kerkovius, Ida

Kermbach, Otto

Kern, Amsi

Kern, Anna

Kern, Renate

Kerner, Justinus

Kerouac, Jack

Kerr, Alfred

Kerr, Deborah

Kerst, Alexander

Kertbeny, Karl Maria

Kertell, Johann

Kessel, Joseph

Kesselring, Albert

Kessler, Georg Christian von

Keßler, Harry Graf

Kessler, Johanna

Kestner, Georg August

Kestner, Hermann

Kestner, Johann Christian

Ketteler, Klemens Freiherr von

Ketteler, Wilhelm Emanuel Freiherr von

Kettelhut, Erich

Keun, Irmgard

Keyserling, Eduard Graf von

Keyserling, Hermann Graf von

Khnopff, Fernand

Khoklova, Olga (auch Chochlowa)

Khomeini, Ruhollah Mussawi Hendi

Khuon-Wildegg, Ernst von

Kiaulehn, Walter (Lenau)

Kiefer, Marianne

Kieling, Wolfgang

Kielmansegge, Charlotte Gräfin von

Kienzl, Wilhelm

Kiepenheuer, Gustav

Kiepert, Heinrich

Kiepura, Jan

Kierkegaard, Sören

Kiesinger, Kurt Georg

Kieslowski, Krzysztof

Kilian (Heiliger)

Kind, Johann Friedrich

King, Martin Luther jr. & King, Coretta

King Repp s.u. Wolf, Alfred

Kinkel, Johann Gottfried

Kinsey, Alfred Charles

Kinski, Klaus

Kipling, Rudyard

Kippenberg, Anton

Kippenberg, Katharina

Kippenberger, Martin

Kirchhoff, Gustav Robert

Kirchner, Ernst Ludwig

Kirchner, Johanna

Kirchschläger, Rudolf

Kirn, Richard

Kirow, Sergej

Kirst, Hans Hellmut

Kisch, Egon Erwin

Kishon, Ephraim

Kitchener, Horatio Lord

Kiwe, Till

Klabund

Klabunde, Erich

Klages, August

Klages, Ludwig

Klarwein, Franz

Klauer, Martin Gottlieb

Klaus, Josef

Kléber, Jean-Baptiste

Klee, Paul

Kleiber, Carlos

Kleiber, Erich

Klein, Felix

Klein-Rogge, Rudolf

Kleiner, Towje

Kleist, Ewald Christian von

Kleist, Heinrich von

Kleist, Ulrike von (Halbschwester Heinrich von Kleists)

Klemens II., Papst

Klemenz III., Papst

Klemens IV., Papst

Klemens V., Papst

Klemens VI., Papst

Klemens VII., Papst

Klemens VIII., Papst

Klemens X., Papst

Klemens IX., Papst

Klemens XI., Papst

Klemens XII., Papst

Klemens XIII., Papst

Klemens XIV., Papst

Klementine (Johanna König)

Klemm, Hanns

Klemperer, Otto

Klemperer, Victor

Klenze, Leo von

Klepper, Jochen

Klestil, Thomas

Kleyer, Heinrich

Klimke, Reiner

Klimsch, Fritz

Klimt, Gustav

Klingemann, August

Klinger, Friedrich Maximilian von

Klinger, Max

Klinger, Paul

Klipstein, Ernst von

Klöpfer, Eugen

Klopstock, Friedrich Gottlieb

Klose, Margarete

Kloss, Erich

Klossowska, Blandine

Kluck, Alexander von

Kluge, Kurt

Kluncker, Heinz

Knabl, Rudi

Knapp, Albert

Knappersbusch, Hans

Knebel, Karl von

Knef, Hildegard

Kneipp, Sebastian

Knesebeck, Karl Friedrich Freiherr von dem

Knigge, Adolph Freiherr von

Knipper, Olga (Ehefrau Anton Tschechows)

Knobelsdorff, Georg Wenzelslaus von

Knobloch, Heinz

Knorr, Carl

Knorr, Georg

Knoteck, Hansi

Knott, Else

Knox, John

Knud Lavard (Sohn des dänischen Königs Eriks I. Ejegod)

Knut, der Eisbär

Knut IV. [dän. Knud IV.] der Heilige, König von Dänemark

Knut VI. [dän. Knud VI.], König von Dänemark

Knut der Große [dän. Knud den Store]

Knuth, Gustav

Kobell, Franz von

Kobell, Wilhelm von

Koch, Alexander

Koch, Joseph Anton

Koch, Konrad

Koch, Robert

Koch-Gotha, Fritz

Köchel, Ludwig von

Kocher, Theodor

Köck, Eduard

Kodály, Zoltán

Koenig, Friedrich

Koeppen, Wolfgang

Koester, Hans von

Kofler, Werner

Kogan, Leonid

Kogelnik, Kiki

Kogon, Eugen

Kohl, Hannelore

Kohl, Michael

Köhl, Hermann

Köhler, Friedericke

Köhler, Heinrich

Kohler, Ottmar (“Der Arzt von Stalingrad”)

Köhnlechner, Manfred

Kohut, Walter

Koizumi, Yakumo

Kokoschka, Oskar

Kolb, Annette

Kolb, Walter

Kolbe, Fritz A. K.

Kolbe, Georg

Koldewey, Robert

Kolditz, Gottfried

Kolldehoff, Reinhard

Kolle, Oswalt

Kollek, Teddy

Koller, Rudolf

Kollo, Walter

Kollo, Willi

Kollontai, Aleksandra

Kollwitz, Käthe

Kolokotronis, Theodoros

Kolowrat-Krakowsky, Alexander (Sascha) Graf

Kolping, Adolf

Kolumbus, Christoph

Komissarschewskaja, Wera

Kommerell, Max

Konenkow, Sergej

Konetzni, Hilde

Konfuzius (K'ung-fu-tzu, Kong Qiu)

König, Franz Kardinal

Konopnicka, Maria

Konrad I., deutscher König

Konrad II., deutscher König, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Konrad III., römisch-deutscher König

Konrad IV., römisch-deutscher König

Konrad von Parzham

Konradi, Inge

Konradin, Herzog von Schwaben

Konsalik, Heinz

Konsta, Nina

Konstantin der Große

Konstantin I., König von Griechenland

Konstanze (Gattin Heinrichs VI.)

Konstanze von Aragón (Gattin Friedrichs II.)

Konstanze von Österreich (2. Gattin Sigismunds III. von Polen)

Konwitschny, Franz

Konzelmann, Gerhard

Köpcke, Karl-Heinz

Kopechne, Mary Jo

Kopelew, Lew

Kopernikus, Nikolaus

Kopf, Hinrich Wilhelm

Kopfermann, Hans

Koppel, Arthur

Koppenhöfer, Maria

Körber, Hilde

Körber, Kurt A.

Korda, Alberto

Korda, Alexander

Korff, Hermann August

Kornacher, Lisette (das falsche Käthchen von Heilbronn)

Körner, Dietrich

Körner, Hermine

Körner, Theodor (Freiheitskämpfer)

Körner, Theodor (österr. Bundespräsident)

Korolenko, Wladimir

Koroljow, Sergej

Kortner, Fritz

Koschat, Thomas

Kosciuszko, Tadeusz

Kosegarten, Ludwig Gotthard

Koslow, Andrej

Kosmodemjanskaja, Soja

Koss, Irene

Kossel, Albrecht

Kossuth, Lajos

Kossygin, Alexej

Köth, Erika

Kotzebue, August von

Kowa, Victor de

Kowalewskaja, Sonja

Kraepelin, Emil

Kraft, James L.

Krag, Jens Otto

Krahe, Peter Joseph

Krahl, Hilde

Kramskoi, Iwan

Krannig, Simon

Kranzler, Alfred

Kraszewski, Józef

Kraus, Agnes

Kraus, Alfredo

Kraus, August

Kraus, Fred

Kraus, Georg Melchior

Kraus, Karl

Krauss, Clemens

Krauss, Werner

Krauß, Werner

Krebs, Diether

Krebs-Brenning, Mary

Kreindl, Werner

Kreisky, Bruno

Kreisler, Georg

Kreizberg, Yakov

Krekel, Hildegard

Krenek, Ernst

Kretschmer, Ernst

Kretzer, Max

Kretzschmar, Hermann

Kreuder, Ernst

Kreuder, Peter

Kreuger, Ivar

Kreutzberg, Harald

Kreutzer, Rodolphe

Kreysler, Dorit

Kreyssig, Eduard

Kriegel, Volker

Krischnig, Alexander

Kriwanek, Wolle

Krjukow, Wladimir

Krockow, Christian Graf von

Krolow, Karl

Krone, Carl

Krone, Karl

Kronecker, Leopold

Krones, Therese

Kropotkin, Pjotr

Kross, Jaan

Krottendorf, Ida

Krüger, Bum

Krüger, Franz

Kruger, Paulus (auch “Ohm” Krüger)

Krüger, Pit

Krukenberg, Peter

Krupp, Alfred

Krupp, Bertha (Ehefrau Alfred Krupps)

Krupp, Friedrich

Krupp, Friedrich Alfred

Krupp, Margarethe (Ehefrau Friedrich Alfred Krupps)

Krupp, Therese (Ehefrau Friedrich Krupps)

Krupp von Bohlen und Halbach, Alfried

Krupp von Bohlen und Halbach, Bertha

Krupp von Bohlen und Halbach, Gustav

Krupskaja, Nadeschda (Ehefrau Lenins)

Kruse, Käthe

Kruse, Max

Krusenstern, Adam Johann von

Krüss, James

Krylow, Iwan Andrejewitsch

Kubaschewski, Ilse

Kubelik, Jan

Kubelik, Rafael

Kubetschek, Gerhard

Kubin, Alfred

Kübler-Ross, Elisabeth

Kubrick, Stanley

Kuby, Erich

Kückelmann, Gertrud

Kuczynski, Jürgen

Kügelgen, Gerhard von

Kügelgen, Wilhelm von

Kugler, Franz Theodor

Kuhl, Hermann von

Kühl, Kate

Kühn, Alfred

Kühn, Heinz

Kühn, Julius

Kuhn, Paul

Kuhn, Richard

Kühn, Sophie von

Kuhnert, Wilhelm

Kuiper, Peter

Kujau, Konrad

Kulenkampff, Hans-Joachim

Külow, Edgar

Kundt, August

Kunigunde, deutsche Kaiserin

Kunigunde von Österreich (Gemahlin Albrechts IV. von Bayern)

Kunigunde von Schwaben

Künneke, Eduard & Evelyn

Kunowski, Felix von

Kunth, Christian

Küntscher, Gerhard

Kunz, Konrad Max

Kupferberg, Christian Adalbert

Kuprijanow

Kuprin, Alexander

Kurosawa, Akira

Kursk-Opfer

Kurz, Hermann

Kurz, Isolde

Kurz, Selma

Kurz, Toni

Kusnetzow

Kussmaul, Adolf

Küstner, Theodor von

Kutschera, Franz

Kutusow, Michail

Kuzorra, Ernst

Kwiatkowski, Heinrich “Heini”

Kwiatowska-Lass, Barbara

Kyber, Manfred

Kyrill Wladimirowitsch Romanow (Gatte von Victoria Melita von Sachsen-Coburg und Gotha)

Kyros II. der Große

btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up
btn_up

Wählen Sie hier den Anfangsbuchstaben des Familiennamens der gesuchten Person aus

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S Sch Sp St T U V W X Y Z

Deutschland E-G

Deutschland M-Q

Deutschland R-T

Berlin

Personen A-B

Personen C-D

Personen E-F

Personen G-H

Personen N-P

Personen Q-R

Personen S

Personen T-V

Personen W-Z

Russland

Länder A-H

Länder R-S

Länder T-Z

Frankreich A-O

Frankreich P-Z

Paris

Italien

Österreich

Schweiz

U.S.A. A-M

U.S.A. N-Z

Rom

Großbritannien

London

Deutschland H-J

Deutschland K-L

Personen I-K

Deutschland A-D

Deutschland U-Z

Wien

Personen L

Personen M

Länder I-Q

btn_up

Bitte beachten Sie: zu den blau unterlegten Namen existieren Bilder bzw. Biographien; die rot unterlegten Namen führen lediglich zu den Lageorten.

Personennamen I-K

Omnibus salutem!